Hallo meine Lieben 🙂

Vor kurzen habe ich mir die Schwammwalzen von Stampin Up gekauft und habe sie direkt einmal ausprobiert. Raus gekommen sind diese zwei schönen Karten im Ombre-Look.

 

Karten im Ombre-Look

 

Karten im Ombre-Look

 

Und das geht wirklich so einfach mit der Schwammwalze. Einfach die Walze gut ĂĽber das Stempelkissen rollen und dann auf eurem StĂĽck flĂĽsterweiĂźem Farbkarton von oben nach unten arbeiten. Logischerweise wird nach unten hin die Tinte weniger, und so entsteht der Ombre-Look.

 

Karte im Ombre-Look

 

Bei dieser Karte habe ich zusätzlich noch die Ränder von meiner Deko eingefärbt. Dazu habe ich die kleinen Schwämmchen verwendet. Einfach in kreisenden Bewegungen von außen nach in Innen und ihr bekommt dieses Ergebnis.

Ich habe es auch mit zwei Farben ausprobiert, funktioniert auch super. Achtet nur darauf, das ihr die erste Farbe erst trocknen lasst, nicht das ihr euch die Farbe in die Walze mit rein zieht.

 

Karten im Ombre-Look

 

Als Grundkarte habe ich Farbkarton in Schiefergrau verwendet, passt einfach zu fasst allem. Die Farben sind aus den neuen InColours und zwar Kussrot und Ananas. Passt perfekt zu dem sommerlichen Wetter drauĂźen.

AuĂźerdem habe ich sowohl das Stempelset als auch die Thinlits „Bestickte GrĂĽĂźe“ verwendet.

Probiert es doch auch einmal aus. Solltet ihr noch keine Schwammwalze haben, könnt ihr sie gerne bei mir bestellen.

Viele liebe GrĂĽĂźe

Eure Ines