Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/16/d655615377/htdocs/app655615541/wp-content/themes/di-basis/includes/builder/functions.php on line 5684
Adventskalender DIY mit Stampin Up - Sweetly Wedding
Hallo meine Lieben 🙂

Schon Mitte Oktober, Weihnachten rückt also immer näher. Und womit kann man seinen Liebsten immer eine Freude machen? Genau, mit einem Adventskalender DIY.

Deswegen möchte ich euch heute den zeigen, den ich gebastelt habe und vielleicht habt ihr ja Lust ihn nach zu basteln.

 

Adventskalender DIY

 

So sehen alle 24 Päckchen aus. Man unterschätzt ja doch ein wenig, wieviel das doch ist. Trotzdem hat es Spaß gemacht ihn zu basteln.

 

Adventskalender DIY

 

Ich habe mich diesmal für diese raffinierten kleinen Päckchen entschieden, mit dem tollen Verschluss.

Also Grundfarbe habe ich das Farbkartonset Froher Lichterschein verwendet. Das Designpapier ist ebenfalls das Set Froher Lichterschein. Allerdings habe ich noch drei Bögen aus dem Set Hüttenromantik verwendet, weil es sonst nicht gereicht hätte 😉

 

Adventskalender DIY

 

Der Verschluss sieht so von oben aus. Wenn ihr bei solchen Boxen ein dickeres Designpapier verwendet, dann bleibt es sogar oben so stehen wie ein kleines Dach. Ist hier leider nicht der Fall, aber dann könnte ich sie auch nicht stapeln.

 

Adventskalender DIY

 

Für die Zahlen haben ich einfach ein Etikett gestanzt und mit einem goldenen und einem silbernen Stift die Zahlen drauf geschrieben. Dadurch bekommt es einen wirklich schönen DIY-Charakter.

Wollt ihr auch so einen Adventskalender DIY für eure Liebsten basteln? Bei mir könnt ihr das benötigte Material im Set kaufen. Ich stelle euch alles zusammen, was ihr an Material benötigt. So bezahlt ihr nur das was ihr wirklich braucht. Natürlich auch gerne in anderen Farben und mit anderem Designpapier. Schreibt mich einfach an, und schon ist euer Bastelset zu euch unterwegs.

Übrigens benötigt ihr an Werkzeug eine Schere, ein Schneide- und Falzbrett, Flüssigkleber und doppelseitiges Klebeband. Und eine Stanze, je nachdem wie ihr die Zahlen machen wollt. Solltet ihr all das nicht zu Hause haben, könnt ihr das gerne mit bestellen. Nach Absprache kann ich euch das Material auch zu schneiden und falzen und ihr klebt nur noch zusammen.

Die Anleitung gibt es natürlich dazu 😉

 

Viel Spaß beim basteln und liebe Grüße

Eure Ines